Freeway Wiki:Freeware-Aufgaben Zulassungsverfahren

Aus Freeway Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freeware bei Freeway

Du möchtest also eine Freeware-Aufgabe bei Freeway zulassen ???

Dann solltest Du Dir diese Zeilen aufmerksam durchlesen. ;)

Jeder hat doch bestimmt in der Freeware-Szene seinen Lieblings Act-Ersteller. Warum sollte dann auch nicht jeder User, die Aufgaben seines Actbauers des Vertrauens zulassen können?

Jeder User, der Freeware-Aufgabe zulassen möchte, testet die Aufgabe selber und verfasst dazu einen Testbericht. In diesem Testbericht sollten folgende Punkte enthalten sein:

  • Aufgabenname
  • Quelle der Aufgabe
  • Um was geht es in der Aufgabe ?
  • Benötigtes Freeware Material
  • Besonderheiten bei dem Freeware Material ? ( Sound, Cabwiev, Registrierung von Nöten, .. )
  • Fahrplan ( Eine Art Lösungsbuch, wie z.B. bei GR ;) / zumindest bei Güterzügen wäre dies nicht schlecht )
  • Besonderheiten ( z.B. vom Aufgabenbauer gewollte Verspätung )
  • Datum und Verfasser des Testberichtes

Natürlich gibt es eine Vorlage dafür, diese findet Ihr im Downloadbereich unter dem Menüpunkt "Listen". ;)

Diesen Testbericht schickt Ihr zusammen mit der dazugehörigen ACT-Datei, einer kompletten Auswertung ( detaillierte Auswertung und Bild, wie bei der Fahrteinreichung ), und dem Originalem ZIP-Ordner der Aufgabe an → zula###@freeway-gmbh.com und das alles in einem Ordner

Das hört sich ja ganz schon nach viel Arbeit an. Hat aber seinen Grund, und ganz ohne Arbeit geht’s ja auch nicht. ;) Jetzt kommen wir zur Auswertung des Testberichtes, und was genau ausgewertet werden soll.

Auch das ist einfach erklärt:

Im Prinzip geht es nicht darum, ob die Aufgabe spitzenmäßig Hammer geil ist, sondern eher darum, ob sie fehlerfrei ist.

  • schließt die Aufgabe von alleine ab ?
  • wenn vorhanden, sind alle Arbeitsaufträge ordnungsgemäß abgeschlossen ?
  • passt die Sollzeit ?

Sind alle Punkte in Ordnung, sollte der Zulassung dieser Aufgabe eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Passt die Sollzeit nicht? Kein Problem, die kann man ja anpassen. Ist aber einer der anderen Punkte mangelhaft, wird die Zulassung abgelehnt und das

OHNE DISKUSION !!!

Das liegt daran, dass wir die Aufgabe nicht fehlerfrei machen können: Erstens haben wir diese nicht auf unserem Server - auch in Zukunft nicht. Zweitens besitzen wir auch nicht das Recht dazu. Sicher könnte man den Aufgabenbauer anschreiben, aber das wäre ja wieder mit Mehrarbeit verbunden, also abgelehnt. ;)

Bevor aber die Aufgabe zugelassen wird, ist der User, welcher die Aufgabe getestet hat, dazu verpflichtet seinen Testbericht in die Wiki zu schreiben.

Dabei wird folgendermaßen vorgegangen:

Die Aufgabe wird von der Zulassungsstelle in die DB eingelesen, und der betreffende User wird darüber per E-Mail oder auf anderen Wegen informiert. Wenn der User den Eintrag im Wiki gemacht hat, informiert er wieder die Zulassungsstelle ( der Eintrag ist über den Wiki-Link zu machen, bei „Aufgabe anzeigen“ !! ). Dieser prüft mit einem kurzen Blick in der Wiki, ob der Eintrag auch Ordnungsgemäß vorhanden ist. Hat alles seine Richtigkeit, kann die Aufgabe zugelassen werden. Somit kann jetzt jeder diese Aufgabe fahren und anschließend auch abrechnen. Als nächstes möchte ich Euch noch den Punkt erläutern, warum der Testbericht im Wiki stehen muss.

Dies ist ebenfalls recht einfach erklärt. Er soll den anderen Usern als Informationsquelle helfen. Da ja in dem Testbericht alles wichtige drin steht: Ob ihm die Aufgabe überhaupt anspricht, was er alles braucht, was er vielleicht auch schon auf der Platte hat, wo er sich die Aufgabe Downloaden kann, … , und ganz wichtig: an wen er sich wenden kann wenn er eine Frage hat, oder noch schlimmer, wenn er ein Fahrzeug nicht finden kann, weil es die betreffende Seite nicht mehr gibt. ;) Daher muss der Testbericht auch fehlerfrei sein, damit die Aufgabe zugelassen werden kann! Die Regeln dazu findest du bei der Aufgabentest-Vorlage.

So, das war´s. Dieses Zulassungsverfahren gilt für alle Freeware Aufgaben. Egal ob die Aufgabe für eine Payware Strecke ist, für eine bereits zugelassene Freeware Strecke ist, oder auf einzelne Aufgaben die bei Freeware Strecken dabei sind.


Ich hoffe, ich hab es für alle verständlich beschrieben. Solltet Ihr etwas nicht verstanden haben oder vielleicht noch Verbesserungsvorschläge besitzen, nur her damit. ;)

Der151er 05:58, 14. Mär. 2010 (CET) aktualisiert Sebastian ☺♫ 06:14, 27. Okt. 2010 (CEST)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
MSTS
TS 2014
Bahnwissen
Werkzeuge